Jennifer Porpaczy

Shakti Yoga & Frauenkreise

Das bietet Dir Jennifer Porpaczy am wasserFEST

  • 2 x FRAUENKREIS "DEINE STIMME FÜR DEN WANDEL", Potenzial erkennen / Selbstfindung | Frauenkreis
  • 1 x GÖTTINNEN, ARCHETYPEN & ZYKLUS, Potenzial erkennen / Selbstfindung | Workshop
  • 2 x JAPA MALA MEDITATION, Meditation | Circle
  • 3 x SHAKTI YOGA – YOGA PRACTICE FÜR FRAUEN, Yoga | Klasse / Practice

Unsere zyklische Natur repräsentiert die Erde

Hallo ich bin Jenny,

und ich bin eine Frau wie du. Mit Zweifeln, Ängsten, tief gespeichertem Schmerz und Unsicherheiten. Das alles wird immer zu mir gehören, doch ich habe gelernt diesen Emotionen ihren Platz zu schenken. Dort wo sie mir immer wieder dienen, um mich weiter zu entwickeln und zu wachsen. Doch ich lasse mich nicht mehr von ihnen lenken. Zyklisch Leben ist die Grundlage für ein tieferes Verständnis über das Frau sein und hat mein Leben völlig verändert. Egal ob du einen Menstruationszyklus hast oder nicht. Ohne das Verständnis für den Zyklus aus Geben und Empfangen auf verschiedensten Ebenen, wirst du dich als Frau unrund fühlen und nicht aus deinem vollen Potential schöpfen können.

Wild, frei und verbunden fühlen

So ist es essentiell wieder MIT den Zyklen der Erde und der Mondin zu gehen. Ein linear denkendes und funktionierendes Gesellschaftssystem hat uns an den Rand des Kollaps der Erde geführt. Wir Frauen repräsentieren über unsere zyklische Natur die Erde. Wenn wir wieder in unsere Kraft finden, wenn wir uns wieder erinnern an unsere Kraft und unsere Qualitäten, unsere Mystik und Magie, dann können wir zu Aktuerinnen eines wahren Wandels werden, den die Erde so dringend benötigt. Wir können uns wieder wild, frei und verbunden fühlen und unseren Platz einnehmen. Unseren Thron besteigen.

Auf Herz- und Augenhöhe und in tiefer Schwesternschaft begegnen

Ich gebe meine Erfahrungen und Teachings der letzten Jahre in Frauenkreisen, Shakti Yoga Stunden und Workshops weiter und würde mich unendlich freuen, dich in einem meiner Räume am wasserFEST begrüßen zu dürfen. All meine Räume sind Sacred Spaces in denen wir uns auf Herz- und Augenhöhe und in tiefer Schwesternschaft begegnen.

Die Energie, die entsteht wenn Frauen sich im Kreis begegnen, hören, fühlen und sehen ist pures Gold. Denn wir können immer alle voneinander lernen und profitieren. Uns gegenseitig als Spiegel dienen und uns gegenseitig den Raum halten. Wir begegnen einander auf Augen- und Herzhöhe und zelebrieren das Frau sein und das Leben selbst.

Verbindung zwischen Mann und Frau

Doch ich liebe es zu sehen wie mutig viele Männer vorangehen und auch ihre Wunden heilen – das berührt mich sehr. Die Japa Mala Meditation ist für alle und ich würde mich sehr freuen auch viele Männer dort zu sehen und zu fühlen. YOGA ist die Philosophie, die mich seit über zehn Jahren begleitet. Es ist mein roter Faden, der sich durch die Arbeit mit mir selbst und mit anderen zieht. Die Quelle aus der ich immer und immer wieder schöpfen kann. Doch erst die Ausrichtung auf einen am weiblichen Körper- und Energiesystem orientierten Stil, hat mich so richtig bei mir und meinem Yogaweg ankommen lassen.

Bilder werden geladen – bitte habe noch ein wenig Geduld...

Verbindet euch

Du möchtest Dich bereits vor dem wasserFEST mit Jennifer in Verbindung setzen? Und auch nach dem wasserFEST mit ihr in Verbindung bleiben? Dann tauche in die digitale Welt von Jennifer ein und benutze dort einen ihrer Kanäle um euch zu verbinden: