Monika Farkas

Das bieten Dir Monika Farkas am wasserFEST

  • 1 x GRÜNE KOSMETIK: DEO – EINFACH UND SCHNELL SELBST GEMACHT, Kräuterheilkunde | Workshop
  • 1 x GRÜNE KOSMETIK: EINFÜHRUNGSWORKSHOP MIT PFLEGEÖL AUS WALD UND WIESE UND LIPPENBALSAM, Kräuterheilkunde | Workshop
  • 1 x GRÜNE KOSMETIK: SONNENSCHUTZ – EINFACH UND SCHNELL SELBST GEMACHT, Kräuterheilkunde | Workshop
  • 1 x GRÜNE KOSMETIK: ZAHNPFLEGE – EINFACH UND SCHNELL SELBST GEMACHT, Kräuterheilkunde | Workshop

Man braucht nicht viel…

Schon seit ihrer Kindheit ist Monika Farkas ein liebevoller und bewusster Umgang mit der Natur wichtig. Jede Pflanze und jedes Tier hat für sie große Bedeutung auf dieser Welt.

Nach vielen unselbständigen Berufsjahren in verschiedenen Bereichen (Lehrerfortbildung, Sozialarbeit, Management) fand Monika durch die Ausbildungen zur Kräuterpädagogin und zur Grüne Kosmetik Pädagogin eine für sie erfüllende und vor allem naturverbundene Tätigkeit, die sie wieder erdet und stärkt.

Der Leitgedanke der Grünen Kosmetik:

„Lasse nur das an Deine Haut, was Du auch essen würdest, denn Deine Haut isst auch und ihre Nahrung sind Deine Pflegeprodukte.“

"Schöckl-Kräuterhexe"

Seit 14 Jahren wohnt Monika in St. Radegund bei Graz, einem heilklimatischen Kurort am Fuße des Schöckls. Dieser Ort ist seit über 100 Jahren bekannt für seine heilsamen Quellen und  die gesundheitsfördernden und stärkenden Wasseranwendungen.

Hier ist sie auch als „Schöckl-Kräuterhexe“ tätig und arbeite mit allen Altersgruppen – sehr gerne auch mit Kindern.

Ein unabhängiges Leben im Einklang mit der Natur

Monika bringt in ihren Kräuter-Workshops naturinteressierten Menschen altes Wissen über die Heilkraft von Pflanzen näher und sie zeigt in ihren Grüne Kosmetik-Workshops, wie man sich unabhängig von der Kosmetikindustrie machen und damit Gesundheit, Umwelt und Tiere schützen kann. Das macht Monika zufrieden und glücklich.

Im achtsamen Umgang mit der Natur erfahren wir viel über die universellen Zusammenhänge und lernen wieder wie schön es ist, in Einfachheit zu leben und sich dabei besonders bereichert zu fühlen.

Die Philosophie des wasserFESTs entspricht ganz der Lebenshaltung von Monika, auch im Sinne von „weniger ist mehr“ in unserer konsumorientierten Gesellschaft.

In diesem Sinne freut sich Monika sehr darauf beim wasserFEST naturbegeisterten Menschen zu zeigen, wie sie mit natürlichen und wenigen Inhaltsstoffen gesunde und wirksame Pflegeprodukte selbst herstellen können.

Fotos: Harry Schiffer, Günter Lesny.