Balanced Kitchen – blühende Geschmacksknospen & jubelnde Gaumen

wasserFEST-Gäste erlebten "Liebe auf den ersten Biss" in unserer Balanced Kitchen.

Mit den veganen Kreationen in unserer Balanced Kitchen haben wir die Geschmacksknospen der über 300 wasserFESTler am diesjährigen 
wasserFEST zum Erblühen gebracht, die Gaumen zum Jubeln und unsere Gäste bis in die kleinste Zelle hinein glückselig gemacht.

Nur die besten Lebensmittel für Dich

Für die Zubereitung der "all handmade with lots of love"-Gerichte lautet das Credo in unserer Balanced Kitchen: 100 % LEBEN-s-mittel, 100 % bio, 100 % vegan und wo es geht 100 % regional.

Mit der Balanced Kitchen wollen wir ein Bewusstsein für LEBEN-s-mittel schaffen. Ein Bewusstsein darüber, wie wichtig es ist, auf bio und hochwertige Produkte zu setzen. Es ist an der Zeit uns wieder von Lebensmitteln zu ernähren. Nahrung muss uns wieder etwas Wert sein.

Denn Natur und Mensch sind es Wert bei der Herstellung nicht ausgebeutet zu werden. Und auch wir selbst, die die Lebensmittel essen, sind es Wert unseren Körper und Geist nur mit den besten Produkten zu nähren, uns damit am Leben zu halten und das vollster Gesundheit und Zufriedenheit.

Unsere Köchinnen und Köche – nein, besser gesagt Balanced Kitchen Gastrosophen – kreieren nicht etwa "nur"vegane Menüs, es sind vielmehr kulinarische Symphonien. In kaum einer anderen Küche der Welt sieht man so viel Ruhe, Gelassenheit, Hingabe, Freude und Herzlichkeit über den Kochtöpfen wie in der Balanced Kitchen. Wer in der Balanced Kitchen isst, weiß ganz genau, was "Liebe auf den ersten Bissen" bedeutet.

Bio-Frühstücksbuffet: Balanced Kitchen "Morgen-Erwachen"

Nicht zu Unrecht gilt das Frühstück als die wichtigste Mahlzeit am Tag. Immerhin, das, mit dem wir frühmorgens unseren Körper und Geist nähren, entscheidet darüber, wie unser Tag verläuft. Im besten Fall: voller guter Laune, konstanter Energie und solider Erdung. Mit dem nährreichen Balanced Kitchen-Frühstücksbuffet geben wir uns die größte Mühe, genau das in die Tat umzusetzen.

Für's Frühstücksbuffet ist unsere Kitchen-Crew extra frühmorgens aus den Federn gehüpft und servierte knusprige Müslis aus dem Hause Zagler Müslibär, die eine perfekte Synergie mit den vielfältigen und herzhaft schmeckenden Joya-Pflanzendrinks ergeben, die Energien aufladenden Hildegard-Frühstücksbreis von Rapunzel, frisches Obst und Gemüse von der Bio Box Tirol, wertvolles Brot aus Urgetreide, fairgetradeten Kaffee, der energiereiche und die Lebensgeister weckende Feinstoff-Kakao, der nicht mit Zucker, sondern mit den hochwertigen Greenroot-Datteln gesüßt worden ist und die feinen, wohlschmeckenden und wohltuenden Sonnentor-Tees.

Es wären nicht die Balanced Kitchen Gastrosophen, wenn sie nicht schon zur Morgenstund’ herzhafte, selbstgemachte Leckerein auftischen würden. Sie verwöhnten die Sinne unserer Gäste schon frühmorgens mit Feinstoff-Smoothies. Darunter unser absoluter Lieblings-Drink der ungeahnte Kräfte erweckende Roh-Kakao – der uns alle begeistert, entzückt – nein, verzaubert hat.

Weitere selbstgemachte Frühstück-Highlights waren: Porridge, Obstsalat, Sojarei-Tofu Scramble, Humus, Apfelmus, Pho (traditionelle vietnamesische Suppe) und noch die eine oder andere frühmorgendliche Überraschung.

Bio-Mittagessen: Balanced Kitchen "Mittags-Symphonie"

Zu Mittag konnten die wasserFESTler ihre Energien so richtig aufladen, sofern diese das nicht ohnehin schon von all den wunderbaren Workshops, "Magic Hand"-Massagen und Good Vibrations am wasserFEST waren. In diesem Fall war dann einfach nur genießen und verwöhnen lassen angesagt.

Aufgetischt wurden Menüs bestehend aus einem Mittagsteller mit Salat, der von den hochwertigen und edlen Fandler-Ölen gekrönt worden ist und die nötige Säure, die wir allesamt für ein lustiges Leben brauchen, von den mit viel Geduld und Hingabe in Eichenfässern gegärten Raab-Apfelessig bekommen hat.

Weltenbummler waren bei uns in der Balanced Kitchen genau richtig: Immerhin zu Mittag haben unsere Balanced Kitchen-Gastrosophen Herzhaftes aus Indien, Thailand, Vietnam, Mexiko und Österreich aufgetischt. Fusions-Küche vom Feinsten also. "Grenzenlos genießen"...

Bio-Abendessen: Balanced Kitchen "Abend-Zauber"

...dieses Mantra ist bis zum Dinner weiter geschwungen. Denn auch abends wuchsen Speisen aus den unterschiedlichen zauberhaften Orten dieser Welt zu einer großen kulinarischen Welt, der Balanced Kitchen-Welt zusammen.

Und in dieser gibt es ein ganz klares Credo: "All handmade with lots of love". Das gilt bis ins kleinste Detail: Selbst alle Saucen sind in der Balanced Kitchen mit ganz viel Liebe handgemacht.

Zur Szechuan-Aubergine servierten unsere Balanced Kitchen Gastrosophen etwa Kimchi und fruchtigen Tahini Soft Dip, zum Tikka Masala Atchar Sauce und Apfel Crumble, zum Dal Apfel-Zwiebel Chutney und feinsten Basmati-Reis aus dem Hause ReformKontor, zum Coleslaw aus herzhaften Nestelberger-Bohnen und Sojarei-Tofu Schalk-Mühle-Kürbiskernprotein Dip, zum herzhaften Bio-Box-Regenbogen-Rohkost-Salat Sonnenblumen Mayo aus den qualitätsvollen Kernen aus dem Hause Greenroot und zum Delysoy-Pad Thai frisches Gemüse, Erdnüsse und Sprossen.

Bei diesen Zeilen läuft uns glatt schon wieder das Wasser im Mund zusammen.

Ihnen auch? Oder fehlt Ihnen noch das vegane Sahnehäubchen? Das können Sie gerne haben!

Mit dem "Naschkatzen-Upgrade" haben die Zuckersüßen unter unseren wasserFEST-Gästen schon vor dem ins Bett gehen geglaubt, dass sie bereits träumen, so surreal lecker haben die "Sweet Dreams" unserer Gastrosophen geschmeckt.

Genießen in außergewöhnlichem Ambiente

Nicht nur die kulinarischen Kreationen sind in der Balanced Kitchen etwas ganz Besonders, auch das Ambiente, in denen unsere Gäste diese genießen: Sie nehmen Platz in "Omas Wohnzimmer" zwischen all den wunderschönen Lampenschirmen und Kredenzen, auf den geschmackvollen Sofas und Sesseln.

All die Möbelstücke haben eines gemeinsam: sie haben Seele und Geschichte und stammen aus dem Horuck aus Innsbruck. Die Idee dahinter: Warum Neues kaufen und Altes wegwerfen, wenn so viel stil- und wertvolles bereits da ist? Mit dem upgecycelten Looks der Balanced Kitchen möchten wir ein klares Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft setzen und für unsere Gäste ein Quell der Inspiration sein, damit diese ebenfalls umdenken und die Upcycling-Idee in ihren eigenen vier Wänden umsetzen.

Wiederkehrendes Dekomaterial und gleichsam Teil unseres Logos ist der Schirm.

Damit wollen wir Balance auf der ganzen Ebene symbolisieren. Immerhin waren es die Schirme, die den Seiltänzern früher die nötige Balance für den Tanz über das Seil gegeben haben.

Ja, und die alten Koffer, die wir in unserer Balanced Kitchen originell mit den Bio-Strillinger-Kräutern bepflanzen liebevoll in das Interieur integrieren, sind für uns ein Zeichen für den Aufbruch.

Den Aufbruch in eine neue, voller Bewusstheit und Achtsamkeit steckende Welt in der Nachhaltigkeit, Liebe zum Detail und Gemeinschaft gelebte Realität sind.

Impressionen von der Balanced Kitchen

PROGRAMM 2017