Elisabeth Cartellieri

Das bieten Dir Elisabeth Cartellieri am wasserFEST

  • 1 x SCHOSSRAUMMASSAGE FÜR FRAUEN, Massage Workshop | Workshop
  • 1 x SCHOSSRAUMMASSAGE FÜR FRAUEN 1:1, Massage / Achtsame Berührung | Therapie / Coaching
  • 1 x SHAKTI FLOW CIRCLE: DAS YOGA FÜR DEINE WEIBLICHKEIT – EMBODY YOUR FEMALE BODY, Frauenkreis | Circle
  • 1 x SHAKTI FLOW CIRCLE: DAS YOGA FÜR DEINE WEIBLICHKEIT – INNERGALACTIC SOUNDS, Frauenkreis | Circle
  • 1 x SHAKTI FLOW CIRCLE: DAS YOGA FÜR DEINE WEIBLICHKEIT – WOMBBLESSING & GEBÄRMUTTER-TALK, Frauenkreis | Circle
  • 1 x ZYKLUSWISSEN, ZYKLUSWEISHEIT - AUFBLÜHEN IN DEINE WEIBLICHKEIT!, Frauenwissen | Workshop

Erinnere dich an dein wahres weibliches und einzigartiges Wesen

Ich bin genau so wie du, Göttin auf Erden! Ich liebe es, uns Frauen wieder an die Vollkommenheit unseres wahren weiblichen und einzigartigen Wesens zu erinnern!

"Das Besondere an jeder Frau ist ihre Einzigartigkeit!"Gelerntes Verlernen!

In meiner Arbeit begleite ich Frauen, in ihrer Einzigartigkeit und Lebendigkeit aufzublühen. Es geht hier um ein Verlernen, von all dem, was wir in Wahrheit gar nicht sind.

Mit nährender Berührung, Bewegung (freies Tanzen und verschiedene Yogarichtungen), Mantren und geführte innere Reisen öffne ich Räume, in denen sich Frauen selbst wieder näher kommen können. Das heißt ihren Körper immer mehr zu bewohnen und wertzuschätzen und sich zu erlauben, ihre Sehnsüchte und Herzenswünsche wahrzunehmen und zu manifestieren.

Noch bevor ich denken konnte habe ich mich gerne bewegt! Ich habe meinen Gefühlen und meiner Kreativität einen freien Ausdruck verliehen, bin auf Bäume geklettert, habe getanzt, gesungen, gespielt, gezeichnet, gebastelt, war neugierig und voller Lebendigkeit und Energie.

Und dann kam das Denken, die Struktur und die Bewertung von außen: wann ich wo sein musste, wie ich wo sein musste, was ich wann lernen musste… das ist mir gar nicht so schwer gefallen, ich hatte noch immer Freude am Leben, habe mich angepasst und gar nicht gemerkt, dass vieles gar nicht meinem wahren Wesen entspricht. Ich dachte die Selbstzweifel, Minderwertigkeitsgefühle und Scham habe nur ich und das ist normal.

Nach meinem Universitätsabschluss in Psychologie wusste ich, ich möchte mehr in den Körper. Ich habe eine Tanzausbildung gemacht, meine Präsenz im Körper und auf der Bühne geübt und meine Shiatsu-Ausbildung genossen. Daneben habe ich jahrelang mit blinden und sehbehinderten Menschen gearbeitet, was für mich als Körpererforscherin eine schöne und erfahrungsreiche Zeit war.

Elisabeths Erwachen: Raus aus dem Funktionieren- rein in den Sein-Modus

Dann kam eine Zeit, in der alles durcheinandergewirbelt wurde in meinem Leben, nichts „lief nach Plan“, ich konnte nichts mehr kontrollieren, damals nannte ich es Krise, vielleicht auch Burn out, jetzt nenne ich es mein „Erwachen“.

Ich begann intensiv mit Yoga, um mich „körperlich fit“ zu halten, nicht ahnend, wieviel Transformationskraft darin steckt! Meine regelmäßige Yogapraxis hat mir tatsächlich mein Bewusstsein erweitert und mein Herz geöffnet, sie macht mich ruhig und gelassen (ich merke sofort an meinem Nervenkostüm, wenn ich eine länger Yoga- oder Meditationspause einlege….) und ich kann das Leben anstatt im Funktionieren-Modus im Sein-Modus genießen.

Im Laufe der Zeit habe ich dann die Beziehung zu mir und meiner Weiblichkeit entdeckt – ein weiterer wichtiger Wendepunkt in meinem Leben. Jetzt reise ich immer tiefer und tiefer in die Essenz meiner Weiblichkeit, spüre wieder meine Lebendigkeit und Energie in mir fließen. Ich bin achtsamer geworden für die Körperweisheiten in mir und lausche der leisen Stimme, meiner Intuition.

Das schönste daran ist, dass es immer weiter und tiefer geht, ich mich immer mehr vollkommen fühle, verbunden und im Frieden mit mir selbst und meinen Mitmenschen.

Ich bin in der alten Welt vielleicht Psychologin, Shiatsupraktikerin und Yogalehrerin aber eigentlich bin ich Inspirations☆Feuerwerk, Kreativitäts~Quelle, Visionärin und Manifestatorin für ein hebendes Miteinander, Shakti Woman & Golden Age Tänzerin, Embodied Intuition, Selbst- und Menschheitserforscherin, Essenztaucherin und demnächst auch Buchautorin!

“Die Göttin in uns steht mit beiden Füßen tief verwurzelt auf der Erde, bewohnt ihre Körperin mit ihrer vollen Präsenz und baut in ihren Tagträumen die schönsten Luftschlösser.”

Bilder werden geladen – bitte habe noch ein wenig Geduld...

Verbindet euch

Du möchtest Dich bereits vor dem wasserFEST mit Elisabeth in Verbindung setzen? Und auch nach dem wasserFEST mit ihr in Verbindung bleiben? Dann tauche in die digitale Welt von Elisabeth ein und benutze dort einen ihrer Kanäle um euch zu verbinden: