Kinderprogramm – wasserFEST

Das Kinder- und Familienprogramm am wasserFEST

Kinder unter 13 Jahren, deren Eltern am wasserFEST teilnehmen, benötigen zwar wie auf wasserfest.info/tickets erwähnt, eines der kostenlosen Kinder-Festival-Tickets, eine Anmeldung zu den einzelnen Programmpunkten des Kinder-/Familienprogramms ist allerdings nicht nötig. Die Kinder können also ohne Online-Anmeldung am Kinder-/Familienprogramm teilnehmen.

Die Kleinen liegen uns besonders am Herzen. Das wasserFEST soll vor allem auch für sie unvergesslich werden. Kinder bekommen bei uns am wasserFEST im Rahmen von unterschiedlichen Programmpunkten essentielle Impulse, die sie ihr Leben lang im Herzen und in die Welt hinaus tragen. In unserer Familien-Workshop-Reihe können sich die Kleinen jeden Tag voll und ganz ausleben, ihre Kreativität zum Ausdruck bringen, den Spaß an der Bewegung entdecken und die Natur mit all ihren Sinnen erleben.

Die Grundidee der Familien-Workshop-Reihe ist es, dass Mama, Papa, Oma, Opa, Bruder, Schwester, Onkel, Tante... wer auch immer aus dem Kreise der Lieben mit den Kindern zum wasserFEST kommt, mit den Kindern gemeinsam an diesen Programmpunkten teilnimmt. Wir wünschen uns von Herzen, dass ihr auch am wasserFEST eine wertvolle Family-Quality-Time habt. Kinder einfach “abzugeben” widerspricht unserer Philosophie, deswegen setzen wir ganz auf Familien-Programmpunkte.

Den Timetable des Kinder-/Familienprogramms könnt ihr hier auch als ganz einfach gehaltenen PDF-Datei herunterladen und bei Bedarf ausdrucken.

Das Kinder- und Familienprogramm

Diese Programmpunkte sind ganz speziell für Kinder (und deren Eltern) vorgesehen.

  • 1 x Capoeira Angola für Kinder – Teil 1: "Eine kleine Geschichte" (Kathrin Friederike Burtscher)
  • 1 x Capoeira Angola für Kinder – Teil 2: "Das Capoeira der Tiere" (Kathrin Friederike Burtscher)
  • 1 x Capoeira Angola für Kinder – Teil 3: "Capoeira Musik mit Liedern & Instrumenten" (Kathrin Friederike Burtscher)
  • 1 x Capoeira Angola für Kinder – Teil 4: "Capoeira Bewegung" (Kathrin Friederike Burtscher)
  • 1 x Capoeira Angola für Kinder – Teil 5: "Capoeira ist für Mann, Frau und Kind" (Kathrin Friederike Burtscher)
  • 4 x Diabolo – für Einsteiger und Fortgeschrittene – für die ganze Familie (Daniel Rechberger-Stillebacher)
  • 5 x Familienyoga, Familienyoga (Sibylle Schöppel)
  • 5 x Kinderzirkus (Paolo Geminiani, Stefanie Momo Beck)
  • 2 x NaturArt – für Kinder (Sandra Götz)
  • 1 x One 2 Flow – für die ganze Familie (Arno Fürnsinn)
  • 5 x Umweltmärchenstunde – für Kinder (Rike Kreß)
  • 3 x Wildes Naturhandwerk und Wahrnehmungspiele – für Kinder (Verena Strallegger)

Weitere mögliche Programmpunkte für Kinder

Folgende Programmpunkte sind zwar nicht Teil des Kinder-/Familienprogramms, Kinder dürfen aber ihre Eltern zu diesen Programmpunkten begleiten.

  • 3 x "Flip Flow": Familien Leben präsent Improvisieren (Cristof Jellinek, Bea Fórizs)
  • 1 x "Wie wir durch unsere Kinder das Leben neu entdecken" (Mona & Lisa Linzmaier)
  • 2 x Achtsam und mit Freude den Tag begrüßen, Hatha Yoga (Rolf Nungesser)
  • 3 x Austausch & Vernetzung rund um Familien-Leben und Resilienz (Cristof Jellinek, Bea Fórizs)
  • 1 x Autark werden (Eckhard Emde)
  • 1 x Babyzeichensprache (Barbara Leitner)
  • 1 x Balance (Paolo Geminiani)
  • 1 x Bee Happy Balm – Propolis Salbe mit Bienenwachs, Honig & Olivenöl (Christian Bach)
  • 1 x Bee Sunny Balm – Johanniskrautsalbe mit Bienenwachs, Honig und Olivenöl (Christian Bach)
  • 4 x Bewegung am Boden (Scott Macdonald)
  • 1 x Do what u love – "Magical Moments" aus meinem Buch für Erwachsene und Erwachsende (Sabrina Jäger)
  • 3 x Ein-Blick ins Bienenvolk (Christian Bach)
  • 1 x Eröffnungszeremonie (Susanna Mühlbacher, Christian Waldner, Dany Jones)
  • 4 x Feuerritual Agnihotra – Ritual zu Sonnenaufgang (Hermine Ohner)
  • 4 x Feuerritual Agnihotra – Ritual zu Sonnenuntergang (Hermine Ohner)
  • 4 x Feuerritual Agnihotra – Workshop zur Anwendung (Hermine Ohner)
  • 1 x Flowersticks (Paolo Geminiani)
  • 1 x Food Matters – Der Einfluss der Ernährung auf Umwelt, Klima & Gesundheit (Martin Schlatzer)
  • 1 x Fun with Asalato (Stefanie Momo Beck)
  • 1 x G'schichten aus'm Bienenstock – Schwärmereien eines Bienen-Damischen (Christian Bach)
  • 4 x Geführte Energie-Meditation Gruss an die Sonne (Claudia Brigitte Schmid)
  • 1 x Groove Dance (Christina Hahn)
  • 1 x Heilsames Räuchern (Sophie Erdmann, Veronika Lindlbauer)
  • 1 x Herstellung eines natürlichen Hustensafts (Isabell Resch)
  • 1 x Herstellung von Pechsalbe (Isabell Resch)
  • 2 x Hula Hoop (Stefanie Momo Beck)
  • 2 x Jonglieren (Paolo Geminiani)
  • 1 x Kann BIO Österreich ernähren? (Martin Schlatzer)
  • 2 x Kohle-Kabarett (inkl. Pflanzenkohle-Herstellung & Geschichten am Lagerfeuer) (Cristof Jellinek)
  • 4 x LandART for Soul & Community (Birgit Schwab-Horn)
  • 1 x Landschaftslesen für Deine Gesundheit (Gertrude Messner)
  • 2 x Mantra-Sing-Kreis (Lisa Michele Lietz)
  • 3 x Mantra-Singen (Susanne Aichholzer)
  • 1 x Meditativer Seiltanz - Geerdet und beflügelt zugleich (Christian Waldner, Dany Jones)
  • 1 x Pflanzenkohle-Workshop (Cristof Jellinek)
  • 2 x Pflanzenmeditation (Stefanie Sommerauer)
  • 1 x Poi Dance (Stefanie Momo Beck)
  • 1 x Rund um Wild-, Heil- und alte Nutzpflanzen (Gertrude Messner)
  • 1 x Senlinyu – Das originale chinesische Waldbaden (Clemens G. Arvay)
  • 3 x Singend schwingender AusKLANG (Christine Nilica)
  • 4 x Slacklinen für jeden (Sarah Kürsten)
  • 1 x Sommerblüten erkennen und verarbeiten (Sophie Erdmann, Veronika Lindlbauer)
  • 1 x Upcycling (Johannes Münsch)
  • 1 x Upcycling Intensiv-Workshop (Johannes Münsch)
  • 2 x Walking In Your Shoes (Hermine Ohner)
  • 1 x Was der Bien uns schenkt – Gaben aus dem Bienenstock (Christian Bach)
  • 1 x Wildnisschule: "Survival Skills & Sinnesschulung" (Alexander Schatz)
  • 1 x Zauberhafte Geschichten & Magische Seifenblasen (Lena Raubaum, Stephanie Krawinkler)

Bitte beachte, dass manche Programmpunkte erst ab einem gewissen Alter geeignet, interessant und spannend für Kinder sind. Sofern der jeweilige Programmpunkt erst ab einem bestimmten Alter empfohlen ist, kannst Du diese Information in der jeweiligen Workshopbeschreibung nachlesen.