Workshops und Magic-Hands-Behandlungen von Teresa Meikl auf dem wasserFEST

Grinberg – Körperaufmerksamkeit auf den Punkt gebracht

  • GRINBERG "Körper sein, in eigener Mission"
  • GRINBERG-METHODE

Magic Hands Behandlung "Umgang mit Schmerz und/oder Stress"

Der Fuß – ein Abdruck unserer Lebensweise.

Am Beginn jeder Stunde, steht die Fußanalyse. Anhand dieser wird der Gesamtzustand der Klientin/des Klienten festgestellt. Schmerzen, Stress, Angstzustände hinterlassen nicht nur am Körper ihre Spuren, sondern auch auf den Fußsohlen. Teresa Meikl kann sich daraus ein Bild über den Gesundheitszustand, die körperlichen Beschwerden und die Verhaltensmuster machen. Währenddessen wird über jene Themen gesprochen, welche immer wieder zu den oben genannten Zuständen und Situationen führen. Ein halbwegs stabiler Gesundheitszustand ist deshalb wichtig, da die Sitzungen in ihrer Intensität der Ausübung einer leichten Sportart gleichen.

SPÜREN, UM ZU KONTROLLIEREN

Erst danach beginnt der physische Teil und somit der Hauptbestandteil einer jeden Sitzung - die Arbeit am ganzen Körper. Massage ähnliche Berührungen kombiniert mit verbalen Anweisungen werden eingesetzt, um den Körper der Klientin/des Klienten wacher und präsenter zu machen.

Dabei wird das eingelernte, wiederkehrende Muster auf körperlicher Ebene spürbar. Step by Step lernen die Klienten aufmerksam zu werden gegenüber ihrem Denken, Fühlen und Handeln in gewissen Situationen, sowie deren negative Auswirkungen auf den Körper. Im Lernprozess erlernen den Klienten die Möglichkeit diese besser zu kontrollieren bzw. sogar zu stoppen. 

Jede Sitzung dient als Trockentraining. So kann im Alltag das neu Gelernte in der gewählten Situation umgesetzt werden. Das Ziel ist eine kontinuierliche sowie eigenständige Veränderung herbeizuführen.

Damit dies auch dauerhaft gelingt, ist das regelmäßige Training über einen gewissen Zeitraum von Vorteil bzw. sogar notwendig. Nur so können eingefahrene Denkmuster und Verhaltensweisen nachhaltig überwunden werden. Die Anzahl der Einzelsitzungen hängt vom jeweiligen Ziel der Klientin/des Klienten ab.

Workshop "Körper sein, in eigener Mission"

Bei diesem Kurs stehen nicht nur deine Muskeln im Vordergrund, sondern vor allem Wille, Ausdauer, Selbstbewusstsein und Vertrauen.

Mit ausgewählten Übungen werden Muskeln, Gewebe und Stabilität trainiert, stabilisiert und auch der Umgang mit Schmerz gelehrt.

Dieses Training ist neu und einzigartig 

Es lehrt das eigene Ich über den Körper wieder besser kennenzulernen, wahrzunehmen und durch bewusste Aufmerksamkeit, Atmung und Koordination Deinen Körper zu lockern, kräftigen und Energie fließen zu lassen.

Es schult Dich, mithilfe deiner Körperaufmerksamkeit, zu spüren wer Du bist und was Du willst.

Das Training deckt folgende Bereiche ab
  • Kräftigung, Dehnung und Beweglichkeit des Körpers
  • Ausdauer
  • Erhöhte Atemkapazität durch gezielte Atmung
  • Koordination
  • Allgemeine Kräftigung und anhaltendes Wohlbefinden
  • Fokus auf eigenen Willen und Selbstbewusstsein
  • Anregung des Blutflusses

Keine Vorkenntnisse nötig!
Leichte Kleidung und eigene Matte mitbringen.
Course held in english if necessary.

Hintergrund von Teresa Meikls Wirken & ihre Methode

Der Körper genießt es, wenn er wohlwollende Aufmerksamkeit bekommt. Leider ist diese Fähigkeit nicht immer zur Stelle. Die meisten Menschen folgen in ihrem Alltag bestimmten Automatismen, Denkmustern und Lebensentwürfen.

Diese werden konsequent, meist nur noch über den Verstand aufrechterhalten. Symptome und Empfindungen im Körper, die eine Veränderung fordern, werden nicht beachtet oder sogar negiert.

Dabei hat jeder noch so kleine Gedanke über uns selbst, einen großen Effekt, der unter anderem im Körper sichtbar wird.

Auch die Schulmedizin ist sich dieser psychosomatischen Wirkungen bewusst.

Die Grinberg Methode

In ihrer Praxis der Körperaufmerksamkeit arbeitet Teresa Meikl mit der Grinberg Methode. Dies ist eine sehr praktische und alltagsbezogene Methode, sich selbst über den Körper wieder besser kennenzulernen und wahrzunehmen. Damit können wir kraftraubende Lebens-Situationen aufspüren, bearbeiten und stoppen. Wir bekommen unsere Stress-Muster unter Kontrolle.

Eigene Fähigkeiten entwickeln heißt: Die Lebensqualität verbessern und seinen schmerzenden Körper hinter sich zu lassen. Jede einzelne Stunde versteht sich als Teamarbeit. Gemeinsam wird stetig am Ziel der Klientin/des Klienten gearbeitet. Der ständige Austausch über aktuelle Empfindungen, Instruktionen und Sichtweisen ist ein wichtiger Bestandteil dieser Arbeit.

Angewandt werden unterschiedlichste Atem-, Berührungs-, Konzentrations- und Vitalitätsübungen sowie eine spezielle Art der Fußarbeit. Diese Methode spricht vor allem Menschen an, die für sich selbst Verantwortung übernehmen und über den eigenen Körper lernen möchten.

Du möchtest mehr über Teresa Meikl und ihr wertvolles, nachhaltiges Wirken erfahren? Hier geht es zu ihrem wasserFEST-Porträt:

Details zu Teresa Meikl