Workshops, Magic Hands Behandlungen und Vorträge von Maya Kerpenisan auf dem wasserFEST

  • HAPTONOMIE "Haptonomie - Lehre von der Berührung"
  • HAPTONOMIE "Tiefgreifende Heil-energien des Wassers"
  • HAPTONOMIE-MASSAGE
  • MULTIMEDIALER VORTRAG "Informelles Lernen"
  • WILD FLOWER GATHERINGS "Die alte Kunst des Blumenwindens"

Workshop: "Wild Flower Gatherings – Die alte Kunst des Blumenwindens"

Blumenkränze winden…im Sommer….Werdet Teil einer zauberhaften und alten Tradition.  Seit ewigen Zeiten werden in allen Kulturen der Welt zu bestimmten Festtagen Blumenkränze gewunden, um damit das Haupt zu schmücken. Wer kann diese alte Technik heute noch? Ich bringe euch diese alte und fast vergessene Kunst in Erinnerung. Seit meinem 7. Lebensjahr kann ich im Sommer an keiner Blumenwiese vorbeiziehen, ohne nicht vorher alles abzusuchen nach Blumen und Blüten für meinen Sommerkranz. Und ich bin immer wieder aufs neue über die Ergebnisse überrascht.

Das wasserFEST bringt uns hier in Tirol zusammen und wir können gemeinsam die Schönheit der Natur zelebrieren und damit auch uns selber nähren und Gutes tun.

Wir ziehen gemeinsam durch die wilden und ungemähten Naturwiesen am Lauchsee und suchen und entdecken geeignete Blumen, blühende und duftende Kräuter und wilde Stengel, die biegsam und geschmeidig genug sind, dass wir ohne jegliches weitere Hilfsmittel wunderschöne Blumenkränze winden. 

Dein ganz individueller Blumenkranz

Ich zeige euch geduldig die Technik und nach nur wenigen Minuten ist jeder von euch in der Lage, seine ganz eigene Kunst des Blumenwindens zu entwickeln. Es ist wunderbar miteinander zu erleben, wie die Kränze Gestalt annehmen und wie individuell die Ergebnisse sind. Für die einen entstehen zauberhafte zarte Gebilde und für die anderen dekorative Blütenkränze oder üppige Kronen aus Blumen. Bereits nach einer kurzen Einführung seid ihr bereit, eure ganz eigenen Kunstwerke unter euren Händen wachsen zu sehen.

Ob jung, ob alt, ob Mann, Frau oder Kinder – jeder ist herzliche willkommen

Ob jung, ob alt, ob Mann, Frau oder Kinder – jeder ist herzliche willkommen

Das Blumenkränze winden verbindet alt und jung und ist auf keinen Fall nur für Frauen gedacht. Auch für den wildesten Kerl finden sich Blüher oder Duftgräser und Zweige die eine herrlich Grüne Krone entstehen lassen. Lasst euch von den Ergebnissen überraschen und erfreut euch an einem gemeinsamen Erlebnis, daß nicht nur wunderschön aussieht, sondern uns die Wiesen und die ihnen innewohnende Vielfalt mit ganz neuen und staunenden Augen betrachten läßt. Legt eure Kränze am Abend in einen Teller mit Wasser und ihr habt noch lange Freude daran. Hängt euren Kranz nach einem Tanz am Lagerfeuer oder auf der Wiese beim wasserFEST zum Trocknen auf und ihr werdet das ganze Jahr lächeln, wenn Euer Blick darauf fällt.

Lasst euch überraschen.

Ich freue mich auf euch Alle.

Workshop: Haptonomie – Lehre von der Berührung

Berührung ist ein Appell an unsere Sinne!

Aber werden wir auch von jeder Berührung wirklich berührt? Welche Rolle spielt die spezifische Berührungsqualität? Und was ist überhaupt damit gemeint? Wie präsent bist Du selber in Dir und Deiner Berührungsqualität? Die Haptonomie ist die Wissenschaft des affektiven SEINS. Denn bevor wir rationale und effektiv in einer Leistungskultur funktionierende Menschen sind, sind wir etwas vollkommen anderes!

Wir alle sind in den ersten neun Monaten unserer Existenz Fühlende und Erlebende Wesen! Zu unserem Lebensbeginn beurteilen und verurteilen wir noch nicht nach gelernten und kulturell uniformen Denkmustern. Zu beginn sind wir das: Wir Spüren und Erleben, was wir brauchen und was gut für uns ist.

Diese existentiellen und authentischen Fähigkeiten sind bei den meisten von uns verloren gegangen, oder verschüttet oder einfach nur in Vergessenheit geraten! Aber: Wir brauchen diese Fähigkeiten! Um nicht nur zu Existieren, sondern um tatsächlich zu Leben! Leben mit unserem ganzen und vollkommenen Potential!

Wir können es wieder entdecken! Dafür leite ich Euch in meinem Workshop an. In behutsamen Schritten gehen wir gemeinsam auf eine Entdeckungsreise in Bezug auf unsere Sensiblen Fähigkeiten. Für eine gewisse Dauer wird jeder Teilnehmer meines Workshops sogar eine Augenbinde tragen, damit wir uns ganz auf unser Spüren und Erleben einlassen können. Für meinen Workshop braucht ihr keinerlei Vorkenntnisse, aber ihr müsst Lust haben euch zu öffnen für eure größtmögliche Authentizität. Die Basis dafür ist Vertrauen!

Ich bin jetzt schon gespannt wer den Mut und die Lust hat sich mit mir in einem sicheren und geschützten Rahmen auf sich selbst einzulassen! Ich vertraue Euch!

Die Schwangeren Frauen unter Euch sind herzlichst willkommen!

"Magic Hands" Feeling Sessions zur Haptonomie:

Hier könnt Ihr selber "The Quality of Touch" erleben und euch selber einen bleibenden Eindruck davon verschaffen, was für ein feines Kommunikationssystem die Qualität der Berührung in Wirklichkeit ist. Maya läßt Euch die unterschiedlichen Qualitäten entdecken und erleben und Eure Sensibilität wird sich auch für zukünftige Erfahrungen steigern und öffnen. Besonders spannend ist so eine Feeling Session natürlich auch, wenn zufällig eine unter euch sein sollte, die ein Baby unter ihrem Herzen trägt und diese ganz besondere Art von Nähe und Kontakt zu ihrem Baby erfahren will.

Du willst mehr über Maya erfahren?

Details zu Maya Kerpenisan