Magic Hands / Massagen


Mit ihren "Magic Hands" nehmen sich Dir heuer elf ganz besondere TherapeutInnen an:

Mehrmals täglich bieten Dir und den anderen wasserFESTlern ingesamt 63 unterschiedliche Massagen an und zwar mittels folgender Techniken:

  • Björn Morscher: Lomi Lomi 4 Hände & Dem Impuls folgenden
  • Karin Schneider: Aroma-Massage
  • Johanna Gschaider: Fussreflexzonenenmassage
  • Caroline Maelzer: Manualtherapien - ganzheitliche Behandlungen
  • Theresa Meikl: Grinberg Methode
  • Maya Kerpenisan: Haptonomie im Wasser & an Land
  • Christina Hahn: Klangsmassagen
  • Verena Wohlrab: Lomi Lomi 4 Hände
  • Stephan Mayer: Polarity Energy Balancing
  • Luzia Exenberger: Shiatsu I
  • Stefan Rainer: Shiatsu II

So unterschiedlich die einzelnen (Massage- / Berührungs-)Techniken sind, so unterschiedlich ihre Tradition, die ihnen zu Grunde liegt auch sein möge, eines haben alle gemeinsam: Die wasserFEST-Therapeuten helfen Dir mittels ihren liebevollen & bewussten Berührungen dabei, mögliche Blockaden zu lösen, Deine Energien wieder in Fluss zu bringen, Deine Selbstheilungskräfte zu aktivieren & Dich von Deinem Kopf wieder in Deinen Körper zu bringen. Und diesen wieder bewusst wahrzunehmen, Dich ganz stark in dessen Mitte angekommen zu fühlen.

Die Plätze bei den wasserFEST-Therapeuten sind limitiert. Wie Du zu einem der freien Plätze kommst, erfährst Du ganz unten auf dieser Seite.

Infos wie Du einen der limitierten "Magic Hands"-Plätze bekommst

Die Anmeldung für die limitierten Massage-Plätze ist eine Kombination aus Glück und Selbstbestimmung.

Beim Anmeldezelt steht für alle, die Inhaber des 5 Tage Festival-Pass „Feel free“ sind, unsere hübsche wasserFEST-Keksdose aus Omas Küche bereit. Darin befinden sich viele kleine Röhrchen. Wenn Du Dir Dein Festival-Ticket abholst, kannst Du ein Röhrchen davon ziehen. Steht darauf "Magic Hands“, kannst Du Dir aus der Massage-Liste jene wohltuende Massage aussuchen, die Dir am meisten zusagt und trägst dann Deinen Namen dazu ein.

Zudem schreiben wir täglich Massage-Restplätze auf einer Tafel beim Anmeldezelt auf. Also regelmäßig einen Blick darauf werfen lohnt sich. Immerhin könnte es gut sein, dass spontan eine Massage für Dich frei wird.

PROGRAMM 2017