Therapien von Anita Leitner auf dem wasserFEST

Shiatsu-Therapien

  • mehrmals täglich Shiatsu-Therapien

Bitte beachte diese wichtige Info für die Anmeldung zu Massagen.

Shiatsu

Shiatsu ist eine Jahrtausende alte Kunst der ganzheitlichen Körperarbeit aus Japan und bedeutet "Daumendruck".

Sie entspringt der japanischen Gesundheitslehre und der traditionell chinesischen Medizin (TCM).

In einer Shiatsu-Behandlung versucht man, Energie-Blockaden zu entdecken und zu lösen.

Rotationen, Stretches oder die Arbeit an Meridianen sollen Blockaden lösen, Schmerzen aller Art lindern, und vor allem: zu einem tiefen Entspannungszustand führen, welcher eine wertvolle Quelle des Wohlbefindens und der Gesundheit darstellt.

In entspannten Zustand "umschalten"

Ich übe in meinen Behandlungen mittels Fingern, Händen, Ellbogen oder auch Knien teils sanften, teils intensiveren Druck auf den Körper des Empfängers/ der Empfängerin aus. Shiatsu wird am bekleideten Körper auf einer Matte am Boden ausgeübt. Der Stress und die Hektik des Alltags versetzen unser vegetatives Nervensystem in einen sympathischen (nicht entspannten) Zustand, welcher auf Dauer die Gesundheit schädigt. Durch achtsame Berührung, Meridianarbeit sowie die vorhin bereits genannten Rotationen und Stretches gelingt es mir, das vegetative Nervensystem des Behandelten/der Behandelten in einen parasympathischen (entspannten) Zustand „umzuschalten“.

In meine Shiatsu-Behandlungen lasse ich bei Bedarf andere Therapieformen mit einfließen. Wenn mir während der Behandlung etwa auffällt, dass der/die Behandelte eine Organmassage brauchen könnte, werde ich sie anwenden. Auch mein Moxakraut habe ich immer dabei. Wenn ich wahrnehme, dass es der/die Behandelte benötigt, bringe ich es auch zum Einsatz. Daneben ergänzt energetische Osteopathie meine Behandlungen vor allem im strukturellen Bereich (Arbeit an Knochen, Sehnen und Muskeln). Wichtig ist es mir, dass ich vor dem Beginn einer jeden Therapie ein kurzes Anamnesegespräch mache. Bei Bedarf erstelle ich auch eine Hara-Diagnose.

Hierbei schaue ich mir die Energieverhältnisse des/der Behandelten durch Ertasten am Bauch an. Danach geht es mit der allgemeinen Behandlung los und je nachdem, was ich “vorfinde“, gestalte ich die weitere Behandlung. Meine Arbeit ist bei jedem Menschen anders, auf seine momentanen Bedürfnisse ausgerichtet. Bei mir gibt keine “Standardbehandlung“, die jedem Empfänger d'rübergestülpt wird.

Du willst mehr über Anita erfahren?

Details zu Anita Leitner