Waterline-Contests

Wer begeht die 16 Waterlines mit der größten Leichtigkeit? Und welche Gruppe läuft, schwimmt und balanciert am nähesten an jener Zeit, die wir im Vorfeld im Geheimen in ein Kuvert gesteckt haben und mit Dir und den anderen wasserFESTlern unmittelbar nach dem Contest gemeinsam öffnen? Das finden wir auch heuer wieder bei den beiden wasserFEST-Contests heraus!

Stubai Begehung-Contest

Für den "Stubai-Begehungs-Contest" bekommst Du beim Anmeldezelt einen – eh klar – wasserFESTen Waterline-Plan. Darauf kannst Du eintragen, wie viele Versuche Du benötigt hast, um die jeweilige Waterline zu begehen. Die Versuche aller Waterline-Begehungen werden zusammengezählt. Gewinner müssen nicht diejenigen sein, die die meisten Lines mit den wenigsten Versuchen begangen haben. Gewinner sind vielmehr diejenigen, die jener Zahl am nächsten sind, die Christian sich im Vorfeld überlegt hat. Insgesamt wird er sich drei Zahlen überlegen, jedem Niveau angepasst: Also für Anfänger, Fortgeschrittene & Profis. Damit hat jeder die gleich faire Chance zu gewinnen.

Der "Stubai-Begehungs-Contest" läuft bis Samstag 18 Uhr. Deinen ausgefüllten Waterline-Plan gib bitte beim Anmeldezelt ab.

Nice to meet me Balance-Contest

Mehrere Gruppen zu je drei Slacklinern treten auch heuer wieder gegeneinander an und zwar in den Disziplinen Laufen, Schwimmen und Waterlinen. Beim Contest handelt es sich also um einen modernen Staffellauf. Heuer neu: Christian überlegt sich im Vorfeld des Contests eine konkrete Zeit. Diese notiert er auf einem Zettel, steckt ihn in ein Kuvert. Geöffnet wird das Kuvert dann für die Auswertung aller gegangenen Zeiten unmittelbar nach dem Contest vor Deinen und den Augen der anderen wasserFESTlern.

Welches Team am nächsten an dieser Zeit dran ist, hat gewonnen. Damit geht es beim "Nice to meet me-Balance-Contest" nicht um schneller, höher, besser.

Jedes Team hat damit die gleich guten und fairen Chancen zu gewinnen.

Der "Nice to me-Balance-Contest" findet am Sonntag zwischen 11:00 und 13:00 Uhr statt.

Für die Gewinner beider Contests gibt es – wie es der Brauch am wasserFEST ist – auch heuer wieder tolle Preise.

Die Siegerehrung findet am Sonntag, um 14:00 Uhr auf der Bühne (gegenüber der Jurte) am Ostufer des Berglsteinersees statt.