Philosophie

Das wasserFEST versteht sich als das Festival für einen ganzheitlichen, gesunden, zufriedenen, balancierten, nachhaltigen, bewussten Lebensstil, voller Mut & Leichtigkeit.

Hinter dem wasserFEST steht eine klare Idee: Wir wollen Menschen an fünf Tagen zusammenbringen, die gerne in der Natur sind, diese schätzen, mit ihr im Einklang leben und in letzter Zeit oft in Vergessenheit geratenes Wissen über sie austauschen. Menschen, die über Balance, Bewegung und Kreativität bewusste Impulse setzen wollen. Menschen, die nicht gegen-, sondern miteinander durchs Leben gehen. Menschen, denen Familie, ein bewusster Lebensstil sowie ihre Gesundheit und die Gesundheit ihrer Lieben am Herzen liegt.

Diese Philosophie spiegelt sich in unseren Programmpunkten wider.

Wie sich das wasserFEST entwickelt hat

Das wasserFEST ist in den letzten Jahren gewachsen und hat sich von einem reinen Slackline-Event zu einem Event mit einem bunten, vielfältigen Programm entwickelt. Das Slacklinen stellt mittlerweile also ein Event im Event dar.

Das Waterlinen ist für viele wasserFESTler eine Attraktion. Sie schauen bei den zuTeil atemberaubenden athletischen Leistungen der Slackliner zu und lassen sich von deren Balance inspirieren.

Vieles neu beim wasserFEST 2016

Neben den Workshops gibt es heuer erstmals auch spannende Vorträge und sensationelle Live-Acts. Ebenfalls neu im Programm ist unsere "Villa Kunterbunt". Ein Ort, an dem sich die kleinen wasserFESTler austoben können, auch ohne Mama und Papa. Und auch der wasserFEST-Markt öffnet bei der diesjährigen Auflage des wasserFESTs erstmals seine Pforten. Hier findest Du bei von uns liebevoll ausgewählten Ständen zum Großteil handgemachte oder mühevoll zusammengesammelte Schätze.

Neben den ganzen Neuheiten gibt es heuer auch wieder all jene Programmpunkte, die im letzten Jahr sehr gut von den wasserFESTlern angenommen worden sind und ihnen enorm viel Freude bereitet haben.

Die Details zum Programm findest Du hier.